• Tina Lau

Babymassage tut einfach gut - Mutter-Kind-Kurs zum Entspannen in München Schwabing

Babymassage hat viele Vorteile für Dein Baby und auch für Dich. Die liebevollen Berührungen sorgen für Wohlbefinden, stärken das Immunsystem und die Mutter-Kind-Bindung wird noch fester.


Vorteile der Baby-Massage

Babys lieben Berührungen, getragen und geschaukelt zu werden, da sie dies an ihr Erleben im Mutterleib erinnert. Wärme, Berührung und Geborgenheit sind nach der Geburt wichtig, um die Mutter-Kind-Bindung zu stärken. Die Babymassagen steigert das positive Körpergefühl beim Kind und hilft die Fähigkeit zum Entspannen zu entwickeln. Untersuchungen haben gezeigt, dass gerade Frühchen, die regelmäßig massiert werden, schneller an Gewicht zunehmen und die Entwicklung des Gehirn und Nervensystems unterstützt wird.


Babymassage ist nicht nur Streicheln

Auch bei der Babymassage streichelst Du Dein Baby, jedoch gehst Du eine bestimmte Bewegungsabfolge durch und es werden alle Körperteile in einer gleichbleibenden Reihenfolge berührt. Wenn Du Dein Baby regelmäßig so massierst, wird es bald verstehen, was Du machst. Babys lieben Rituale, denn es gibt ihnen Sicherheit - dazu kann auch eine regelmäßige Babymassage beitragen. In diesem Mutter-Kind-Kurs wist Du lernen sanft Blockaden zu lösen, Dein Baby erlebt durch Deine Hände seinen Körper zu verstehen und entwickelt so ein Bewusstsein für sich selbst. Ihr entspannt zusammen und kommt Euch noch näher. Die Babymassage kann auch bei Verdauungsproblemen, Koliken und Blähungen helfen.


So funktioniert die Babymassage

Wir lernen klassische Massagegriffe in Kombination mit Dehnübungen und Yogastellungen in einer kleinen Gruppe. Um auch Euch Mamis eine kleine Auszeit zu gönnen, beginnen wir jede Stunde mit einer Entspannung für Euch. Um einem Säugling eine Babymassage zu geben, müssen Mütter keine spezielle Ausbildung machen. Aber es ist sinnvoll einen Babymassagekurs zu besuchen, um eine gute Anleitung von einer erfahrenen Babymassage Therapeutin zu bekommen. In einer kleinen Gruppe kann auch der Austausch mit anderen Müttern bereichernd sein.


Gut zu wissen: Wichtig ist, dass Du selbst Zeit und Ruhe für die Massage hast. Unsere Kurse finden immer zwischen 14 und 15.30 Uhr statt. Dein Kind sollte gegessen haben, aber auch nicht einen ganz vollen Bauch haben. Außerdem ist es gut, alles für später bereit zu legen, wie ein Handtuch und die Kleidung, die Du Deinem Baby nach der Massage anziehen willst. Auch wichtig: Deine Fingernägel sollten nicht zu lang sein.


Kursleiterin Babymassage Marina Kaspar

Marina ist selbst Mutter von drei Söhnen. Es ist ihr eine Herzensangelegenheit Mamis zu stärken und sie auf ihrem ganz eigenen Weg zu begleiten. Ihre Babymassage Kurse im Yoga Woman zählen zu den beliebtesten Kursen in unserem Studio.


Du bist neugierig geworden und möchtest Dir und Deinem Baby etwas Gutes tun? Dann meldet Euch jetzt an: Eine Übersicht über die kommenden Termine findet Ihr unter Yoga Woman Workshops

Studio YOGAWOMAN
Belgradstr. 14
80796 München
Tel. 089 37 91 10 12
E-Mail: info@yogawoman.de

Besuche uns auf facebook oder schau Dir unsere Bilder auf Instagram an:

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

© YOGAWOMAN 2020