Schwangeren Pilates

Lange Zeit galt eine Schwangerschaft als „Krankheit“ und Schwangere sollten sich schonen und erst recht keinen Sport mehr machen. Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen jedoch, dass der richtige Sport in Maßen eine sehr positive Auswirkung auf die Schwangerschaft und die Geburt hat.

Empfohlene Sportarten können Pilates Pränatal, Yoga, Walken und Schwimmen sein.

Das Ziel ist durch sanfte Kräftigungsübungen, Dehnungen eine bessere Koordination hinsichtlich der neuen Körperhaltung zu erlangen und mehr Entspannung zu erfahren.

Probiert Pilates Pränatal aus und überwindet Müdigkeit und Übelkeit durch Bewegung, genießt die schnellere Anpassung an die sich veränderte Körperform weiter profitiert ihr von einer schnelleren Erholung nach der Geburt.

 

Studio YOGAWOMAN
Belgradstr. 14
80796 München
Tel. 089 37 91 10 12
E-Mail: info@yogawoman.de

Besuche uns auf facebook oder schau Dir unsere Bilder auf Instagram an:

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

© YOGAWOMAN 2019