DAS TEAM

Bild Susanne_edited.jpg

Susanne

Inhaberin

Yogalehrerin

Kinderyogaleherin

"Seit 2022 bin ich Inhaberin von YOGAWOMAN I YOGA MAMI & ME. Der Weg zum Yoga hat während meines Studiums im Jahre 2000 begonnen. Yoga hat  mich von da an nicht mehr losgelassen und begleitet mich intensiv bis heute. 2014 habe ich beschlossen mich in einem Ashram in Österreich zur Yogalehrerin ausbilden zu lassen. 2020 habe ich eine Zusatzausbildung für Kinderyoga sowie Prä- & Postnatalyoga gemacht. Mein Hobby wurde zum Beruf!

Es ist mir eine Herzensangelegenheit mit viel Liebe und Einfühlungsvermögen Yoga zu unterrichten.

Mit YOGAWOMAN I YOGA MAMI & ME möchte ich einen Wohlfühlort für Kinder, Schwangere, Mamis und Frauen schaffen, an dem es ganz viel Raum für Achtsamkeit, Selbstliebe, Bewegung und gleichzeitig Ruhe gibt."

Portrait_2_edited_edited.jpg

Tina

Studiomanagement

Yoga- und Pilateslehrerin

"Seit 2012 unterrichte ich bei YOGAWOMAN I YOGA MAMI & ME. Bewegung ist mein Lebenselixier.

Ich lebe und liebe Yoga und Pilates seit 2008. Während eines Yoga- und Meditationsretreats auf Bali entschied ich mich für eine professionelle Yogaausbildung und praktiziere seitdem mit großer Begeisterung und Einfühlungsvermögen.

Es ist mir eine Herzensangelegenheit Frauen in und nach der Schwangerschaft zu begleiten, um die Veränderungen des Körpers anzunehmen und in der Kraft zubleiben bzw. die Kraft wieder zurückholen. 

In meinen Kursen und Workouts für prä- und postnatales Yoga sowie Pilates fließen sowohl meine langjährigen Erfahrungen als Yoga und Pilates Trainerin ein, als auch meine Erfahrungen als Mama."

Portait_KB1_edited.jpg

Kim

Yogalehrerin

 

"Yoga ist für mich der schönste Weg um Verbindung zu spüren. Ich unterrichte am liebsten sanft-fließende Vinyasa Klassen mit intuitiven Bewegungen. So kann der Fokus auf das Wohlfühlen im eigenen Körper gelegt werden. Wenn sich das während der Klasse auch mal etwas anstrengend anfühlt, dann ist das Savasana-Gefühl danach umso erfüllender. Ich bin von der American Yoga Alliance für Ashtanga-Vinyasa, Yin und Restorative Yoga zertifiziert und habe mich in Inside Flow Yoga weitergebildet, was meinen Unterrichtsstil sicherlich beeinflusst hat. Da ich beruflich viel mit Kindern und Jugendlichen arbeite, lag die Weiterbildung im Teen-Yoga nahe und es ist mir eine Herzensangelegenheit, Yoga auch an Teens weiterzugeben, da gerade auch junge Menschen so sehr davon profitieren können. "

Sandra Neubauer_edited.jpg

Sandra

Yoga- und Pilateslehrerin

"Ich fliese am liebsten beim Vinyasa Yoga. Ich liebe das Gefühl mich sportlich auszupowern und durch Yoga wieder neue Energie zu tanken. Die Kombination aus Kraftübungen, Stretching und bewusster Atmung beim Pilates ist für mich eine perfekte Ergänzung zum Yoga. Diese Begeisterung für das Zusammenspiel von körperlichem und mentalem Training möchte ich in meinen Klassen weitergeben."

Tina Beitinger_edited.jpg

Tina B.

Yogalehrerin

"2005 habe ich meinen Weg zum Yoga gefunden und seither begleitet mich Yoga durch alle Höhen und Tiefen des Lebens. Meine Yogalehrerausbildung habe ich in den Stilen Hatha und Vinyasa Flow absolviert (Yoga Alliance zertifiziert). Eine Kombination aus diesen beiden Richtungen fließt in meinen Unterricht mit ein. Ganz nach dem Motto, ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper, möchte ich in meinen Stunden die Balance halten zwischen körperlicher Anstrengung und geistiger Ruhe. Asanas (körperliche Übungen), Pranayama (Atemübungen) und Meditation helfen uns, unserem Körper wieder zuhören zu lernen.In meinen beiden Schwangerschaften war die Yogapraxis eine wichtige seelische und körperliche Stütze. Diese Erfahrungen wollte ich unbedingt weitergeben und habe daher eine Zusatzausbildung in Prä- und Postnatalyoga und Yoga mit Baby absolviert. Yoga kann den Weg bereiten zu einer entspannten und angstfreien Schwangerschaft. Für mich selbst habe ich vor einiger Zeit Hormonyoga entdeckt. Mit Hilfe dieser Übungsreihe komme ich ohne große Probleme durch meine Wechseljahre. Diese natürliche Methode, seine Hormone auszugleichen, wollte ich auch anderen Frauen näherbringen. So habe ich die Ausbildung zur Hormonyogalehrerin drangehängt und biete hier im Studio Yoga Woman regelmäßig Workshops dazu an."

Foto_Eva_Kraft_edited_edited.jpg

Eva

Yogalehrerin

 

"Seit einer Indienreise im Sommer 2008 übe ich begeistert Yoga.Meine erste Stunde absolvierte ich recht unwissend in der Yogastadt Rishikesh am Ganges und wollte das besondere Shavasana-Gefühl seitdem nicht mehr missen. Mein Interesse für Yoga wurde immer größer, sodass ich mich für ein sehr facettenreiches Teacher-Training bei Rainbow Yoga entscheid. Ich lernte von Fruchtbarkeits- über Schwangerenyoga bis hin zu Seniorenyoga die richtigen Asanas für jede Lebenslage kennen. Obwohl ich anfangs dachte, ich will hauptsächlich Kinder- und Teensyoga unterrichten, hat es mir vor allem Yoga für Babys angetan. Mir gefällt daran, dass sogar die Kleinsten die positiven Effekte von Yoga nutzen können und ich genieße jedes ansteckende Babylachen in den Stunden!"

Jil%20Fritz_edited_edited.jpg

Jil

Yogalehrerin

"Für Jil liegt die Kraft des Yoga vor allem in der beruhigenden und erdenden Wirkung. Meditation, Atemübungen und die Bewegung durch Asanas nehmen direkten Einfluss auf das parasympathische Nervensystem und können dadurch die Gefühle von tiefer Verbundenheit und Sicherheit stärken. Ihre nach der Yoga Alliance zertifizierte Ausbildung umfasst Hatha, Vinyasa, Restorative, Yin Yoga und Yoga Nidra und hat einen yogatherapeutischen Fokus, der vor allem die Individualität eines jeden Übenden berücksichtigt. Ihr Ziel ist es Anderen einen Raum zu bieten, in dem es möglich ist, die eigene Essenz zu spüren."

Olivia Humbert.jpeg

Olivia

Yoga- und Pilateslehrerin

"Meine Name ist Olivia und bin eine französische Pilates-Trainerin aus Paris. 
Pilates ist ein sehr großer Bestandteil meines Lebens. 
Den Körper fühlen, spuren, stärken, auf die Bedürfnisse achten. Die Aufrechterhaltung einer starken und glücklichen Seele ist meine Priorität!"

IMG_20200722_202749_edited_edited.jpg

Leonie

Yogalehrerin

 

 

"Gerade in Zeiten der heutigen Leistungsgesellschaft, die geprägt ist von Erfolgsdruck, Rastlosigkeit und Schnelligkeit, ist es wichtig, auch mal innezuhalten und zu entschleunigen. Sich bewusst Zeit für sich zu nehmen, achtsam in sich hinein zu spüren und sich voller Hingabe selbst zu lieben und zu akzeptieren."

Alexandra Habermaier_edited.jpg

Alexandra

Yogalehrerin

"Mein magic moment in meiner ersten Yogastunde war das Spüren der inneren Verbundenheit mit der Atmung, die gleichzeitig Tiefe und Leichtigkeit in der Yogapraxis erfahrbar macht. Nach einer vierjährigen BDY-Yogalehrausbildung schloss ich bei nationalen und internationalen Lehrern die präzise und klare Ashtanga-Yoga-Ausbildung an, eine Yoga- & Ayurveda-Therapie Fortbildung, Ausbildungen im sanften Yin Yoga, kreativen Vinyasa Yoga und spielerischen Aerial-Yoga. Ich unterrichte Workshops, Kurse und Retreats und bin als Referentin für Neue Wege Reisen tätig. Ich bin zertifizierte Yogalehrerin bei den gesetzlichen Krankenkassen. Mein Unterrichtsstil ist lebendig, energetisch und einfühlsam mit der Konzentration auf das Wesentliche. In meiner Praxis lasse ich philosophische Aspekte einfließen, um sie im Licht des modernen Alltags zu spiegeln, humorvoll zu brechen und lebensnah anzuwenden. Freigeistig, aber in der Tradition gewachsen."

Frauke Henkel_edited.jpg

Frauke

Yogalehrerin

"Meine Ausbildung zur Anusara® elements teacher bei Tina Lobe (yogatribe, Berlin) habe ich im Dezember 2014 beendet und im Oktober 2015 durch das Anusara® therapy training bei Barbra Noh weiter ergänzt. Ich unterrichte mit großer Freude herzöffnendes Yoga mit dem Focus auf die genaue Ausrichtung der Yoga-Stellungen!"

Vikoria Gebing.jpg

Viktoria

Yogalehrerin

 

"Ich bin von der Yoga Alliance international zertifizierte Yoga Lehrerin und unterrichte Hatha Yoga (bzw. auch Vinyasa und Yin Yoga). Meine Ausbildung habe ich in Costa Rica im Jungle gemacht. Ich liebe zum einen die Bewegung, Kräftigung und Flexibilität zum anderen genieße ich gerne die Ruhe und Entspannung. Aus diesem Grund ist Hatha-Yoga meine Leidenschaft. Meine Praxis besteht aus Pranayama, Ruhephasen zu Beginn und Anfang der Stunde und sowohl aus kräftigenden als auch aus dehnenden Asanas. Somit führe ich dich durch eine fließende Yogapraxis die deine Muskulatur stärken und deinen Geist beruhigen soll. Ich möchte dir den Raum geben, dich zu entspannen, dir etwas Gutes zu tun und dich wohlzufühlen, sowohl in deiner Praxis als auch in deinem Alltag."

Bild Louise_edited_edited.jpg

Louise

Yogalehrerin

"Namasté, ich bin Louise! Ich praktiziere seit 12 Jahren Yoga und habe Anfang 2019 in Mysore (Indien) meine Yogalehrerausbildung für Ashtanga Yoga beendet. Ashtanga ist eine stark körperlich fokussierte und sehr fordernde Yogaform. Als komplettierende Ergänzung für den Geist, bildete ich mich in Pranayama (Yogaatmung) und Meditation weiter und schloss ein Jahr später meine Ausbildung zur Yogalehrerin für Schwangere im Sivananda Yogazentrum Bad Meinberg ab. Zusätzlich zu meiner Yogalehrertätigkeit befinde ich mich in der Ausbildung zum systemischen Coach, da mir die ganzheitliche Gesundheit meiner Klienten am Herzen liegt.  Momentan unterrichte ich Power Yogaklassen und Yoga für Schwangere. Ich bin voller positiver Energie und freue mich über alle Frauen, die mit mir eine entspannte und gleichzeitig fordernde, gemeinsame Yogastunde auf der Matte verbringen möchten."

Bild Ushma_edited.jpg

Ushma

Kinderyogalehrerin

"Ich komme aus Kathmandu, Nepal. Vor 10 Jahren als Au-Pair begonnen, arbeite ich seit jeher mit Kindern und kann mir nichts schöneres vorstellen. Seit einigen Jahren habe ich Yoga als inneren Ausgleich für mich entdeckt und durch eine berufliche Fortbildung erstmals Kontakt mit Kinderyoga, was ich seitdem erfolgreich in meinen Berufsalltag in einer Kita integriere. Durch eine zusätzliche Ausbildung zur Kinderyogalehrerin konnte ich mich noch weiterentwickeln und freue mich, gemeinsam mit den Kindern das Gefühl für den eigenen Körper auf ein neues Level zu bringen und die motorische Entwicklung zu fördern. Ich freue mich auf Euch :-)"

Bild Chantal_edited.jpg

Chantal

Kinderyogalehrerin

 

"Als Mutter von zwei Söhnen habe ich früh erkannt wie positiv sich Kinderyoga auf sie auswirkte. Nach einem Umzug ließ ich mich selbst an der Hindu Akademie zur Kinderyoga Kursleiterin ausbilden und, wurde so zur Kinderyogalehrerin der ersten Stunde. Viele Workshops mit Wissenschaftlichen Auseinandersetzungen wie Yoga sich auf Kinder auswirkt, haben mich dazu bewogen vor allem zu helfen Yoga an Schulen zu integrieren nach dem Konzept von Petra Proßowsky, die 40 Jahre Erfahrungen mit sich brachte. Sie war die erste Kinderyogalehrerin an einer Berliner Schule. 

Weitere Mentoren waren Sabina Pilguj, die sich besonders engagiert für Hochsensible Kinder, begleiten meinen Yogaweg bis zum heutigen Tag. Erst im Dezember 2021 hatte ich ein eins zu eins Coaching via Zoom zum Thema Hochsensibilität mit Sabina.

Regelmäßige Weiterbildungen an Kinderyogakongressen helfen mir neue Impulse in meinen Unterricht einzubringen, so habe ich im Jahr 2021 an der online Kinderyoga Konferenz mit Thomas Bannenberg teilgenommen, der mich ebenfalls seit der ersten Stunde begleitet.

In der Wesermarsch war ich die erste Kinderyogalehrerin an Grundschulen im gebundenen Ganztagsunterricht. Nach meinem Umzug nach Bayern war ich Kinderyogalehrerin im Förderzentrum Unterschleißheim und an der Berglwaldschule in Oberschleißheim sowie an der Montessori Schule Unterschleißheim. Auch an der Bavarian International school in Haimhausen durfte ich Erfahrungen sammeln als Kinderyogalehrein. In diesem Jahr unterrichte ich Kinderyoga an einer Münchner Kinderhauskette."